26. April 2019

Inhorgenta 2019

Polygon Grafik Art

Polygon Grafik Art 

Inhorgenta 2019

Halle C1 Stand 355

 

Die Designrichtung Polygon Art hat sich in den letzten Jahren aus dem 3D Zeichnen entwickelt. Diese Art der Gestaltung ist die Grundlage unserer neuen Schliffe.

 

Der Univers Cut - Asymmetrie in der Symmetrie!

Unordnung in einer klassischen Form! Unser neuer Schliff hat eine klare Unordnung die dem Licht die Möglichkeit bietet eine Reise durch den Stein und wieder heraus zu nehmen.

 

Erstmals bieten wir unseren 21th Century Cut 2019 auch mit passender Fassung in Form eines Wachmodels an. Damit möchten wir einen neuen Weg beschreiten und für komplizierte Formen eine Grundlage anbieten, auf dessen Basis ein neues Schmuckstück entstehen kann. Diese Wachsformen bieten wir auch für unseren 8-eckigen Bordeaux Cut an.

 

Die Gestaltung im Stil der Polygon Art wird sich auch in unseren Herzen spiegeln. Mit normalen Herzen geben wir uns nicht mehr zufrieden. Es ist Zeit für ein neues Design!

 

 

Mexiko, Argentinien, Dominikanische Republik:

Dies sind Länder aus denen das Rohmaterial für unsere neuen Kugeln mit gefräster Kappe stammt:

Larimar in Türkis-Weiß aus der Dominikanischen Republik

Blauer Opal aus Mexico

Blau-Petrolfarbener Calcit aus Argentinien

Grüner, transluzenter Amazonit aus Afrika

Aquamarin aus Brasilien

 

Kugeln im Facettenschliff in den Größen 10mm und 12mm in:

Bergkristall

Rauchquarz

Prasiolith

Topas sky blue

Lemonquarz

 

 

The Rock

Eine pure Kristallspitze die durch eine bearbeitete Unterseite direkt in ein Schmuckstück eingesetzt werden kann.

Diese Idee zeigen wir in Turmalin schwarz, Turmalin schwarz mit blauem Kopf und in Aquamarin. Eine Schnörkellose Idee.

 

 

Für alle Liebhaber des Lokalen

Die Alpen lassen uns nicht los. Wir haben unser Angebot an alpinen Rauchquarzen und Bergkristallen erweitert. Wir bieten diese Steine nun auch als Pampel Paare und in klassisch geschliffener Form an.

Darüber hinaus haben wir Smaragde aus dem Habachtal dazu bekommen und neue feine Mondsteine aus den beiden Fundstellen Hohentauern und Zillertal.

 

Unsere Faszination für die Raffinessen der Natur lässt uns nicht los. Seltene  Bergkristalle mit gelben Petroleum Einschlüsse, welche unter UV Licht leuchten werden an unserem Stand zu sehen sein, wie auch Blubberblasen Bergkristalle und grasgrüner Chlorith in Bergkristall als Phantomquarz aus Madagaskar.

 

 

Für die Harmonie

Bieten wir dieses Jahr Pampel- und Briolette Paare in diversesten Steinarten und Farben an:

Mondstein von Weiß bis Schwarz

Topas London Blue

Beryll Hellgrün

Vesuvian Gelb-Grün

Chrysopras Grün-Grün

Opal in Rosa aus Peru

Opal in Blau aus Mexico

Dazu gesellen sich Alpinquarz und alpine Rauchquarz aus den Alpen.

Lemonquarz, Prasiolith, Chalcedon, Rosenquarz und Amethyst als Pampeln Upside down gebohrt.

 

Der Beryll und seine Geschwister

Einer unserer Lieblingssteine ist der Beryll mit seiner Mintgrünen Farbe. Dieses Rohmaterial kommt aus Russland und ist unbehandelt. Die Farbtöne von dort gehen von Gelb über Gelbgrün bis Lindgrün. Dazu gesellen sich Morganit aus Nigeria von zart Rosa bis kräftig Rosalila.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in München und wünschen Ihnen allen eine sichere und entspannte Anreise.

 

 

Mit herzlichen Grüßen

 

 

Andy Berck

 

 

 

Berckwerk

Halle C1

Stand 355