22. Februar 2020

Inhorgenta 2015, Neuer Stand!!! Halle C1 Gang C 355

Sonne, Mond und Sterne…… …….alles in einem Stein vereint.

Neue Mond-Sonnensteine aus Tansania sind eine neue Varietät auf dem Markt. Ein grauer Mondstein mit goldenem Sonnenstein, der bei unserem Schliff einen goldenen Stern zeigt. Wow! Was will man mehr!

Wenn man in Europa Edelsteine finden möchte, braucht man vor allem Glück. Wir freuen uns, dieses Jahr einen weiteren europäischen Edelstein präsentieren zu können: Mondstein aus Österreich. Nur an einer unzugänglichen Stelle im Zillertal wurden diese bisher gefunden. Mit ihrem grau-blauen Mond gehören sie zu den schönsten Mondsteinen, die wir kennen.

Trotz widriger Wetterbedingungen im letzten Sommer sind neue und vor allem besonders schöne Rauchquarze in den Schweizer Alpen gefunden worden. Ihre Qualität ist bestechend und die Vielfalt der Brauntöne, die je nach Fundstelle variiert, zeichnet sie aus. In unserem Concave Cut entfalten sie ihr volles FeuerZweifarbige Tansanite - diese Farbkombination in blau-grün ist absolut selten und nur bei wenigen Rohsteinen zu finden. Ein besonders schönes Paar haben wir dieses Jahr auf der Inhorgenta mit dabei. Es ist in der Januarausgabe der GZ vorab zu sehen.

Karibische Farben spiegeln sich in unseren neuen Topas Cabochons wieder. Bei einem Farbenspiel von grünlich-türkis bis blau kommen alle Freunde der bunten Cabochons voll auf ihre Kosten.

Windmill ist unser neuer Schliff, den wir in diesem Jahr vorstellen werden. Ein runder, in sich gedrehter Treppenschliff. Durch seine vielen Ebenen brilliert dieser Schliff in jedem Winkel. In ihm steckt das Potenzial zu einem Klassiker.

Unsere Serie der Kugeln mit gefräster Kappe ergänzen wir um anthrazit- und honigfarbene Mondsteine, diesmal matt geschliffen. Ihre mattierte Oberfläche erzeugt einen samtigen Glanz auf den Kugeln.

Darüber hinaus gibt es unsere Kugeln wieder in Turmalinquarz, Rutilquarz, Cacholong, Mondstein und Topas Natur, um nur einige zu nennen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anreise und freuen uns auf ein Wiedersehen in München 2015.

Mit herzlichen Grüßen

Andy Berck, Berckwerk Hamburg

 

Neuer Stand!!! Halle C1, Gang C, Stand 355